Adressen und Links SKS-Ausgabe 1.2018

Klicken Sie hier die Internet-Adressen an,um direkt auf die jeweilige Website der Hersteller oder Informanten zu gelangen!


Alle Angaben und Internet-Adressen nach besten Wissen aber ohne Gewähr!


Seite 5
Es war lange Zeit ein Diskussionsthema in Sachen Energieausweis für Gebäude: Bedarfsausweis oder Verbrauchsausweis. Beides ist möglich, mit Ausnahme bei energetisch unsanierten Gebäuden von vor 1977. Hier ist der Bedarfsausweis Pflicht. Der Verbrauchsausweis legt lediglich die Verbrauchswerte der vergangenen drei Jahre zugrunde, die stark vom Verhalten der Bewohner abhängen. Deshalb plädiert die Deutsche Energie-Agentur grundsätzlich für den Bedarfsausweis, für dessen Ausstellung ein Energieberater anhand einer technischen Analyse aller Gebäudedaten den Energiebedarf berechnet und den energetischen Zustand des Gebäudes unabhängig vom Nutzerverhalten dokumentiert. Unter der Adresse www.energie-effizienz-experten.de sind qualifizierte Energieberater gelistet. Mehr zum Thema Energieausweise https://www.dena.de/.
Seite 6
Mehr über den „Tile Award„ von Agrob Buchtal (ausgelobt in Zusammenarbeit mit AIT-Dialog) mit allen Entwürfen der Preisträger der so genannten "1. Phase" im Internet: www.tile-award.com/wettbewerb/2017-2/preistraeger-1-phase/. Hier finden sich auch Informationen über die früheren Wettbewerbe. Veranstalter ist die Agrob Buchtal GmbH (Buchtal 1, 92521 Schwarzenfeld, Tel.: 09435-391-0, Fax: 09435-391-3452, www.agrob-buchtal.de/).
Mehr über die vielfältigen Arbeiten von Alexandra Kolácková unter http://www.kolackova.cz/. Die Kontaktadresse: Alexandra Kolácková, Janov nad Nisou 347, 468 11 - Czech Republic, +420 604 925 830, atelier@kolackova.cz.
Seite 7
Hornbach sagt, die "Werkstück-Edition sei „eine Marke, die man nicht kaufen kann, sondern selber bauen muss". Und kündigt eine "Serie von Entwürfen namhafter Designer aus aller Welt" an. Die "001" ist der Lounge Chair von Sigurd Larsen, Das Feld für die "002" ist noch leer. Mehr zum Thema: https://www.hornbach.de/werkstueck-edition/. Hier gibt es auch ausführliche Hilfestellung für die Bastelarbeiten.
Seite 8
Mehr Informationen über das Porsche Museum inklusive eines virtuellen Rundgangs und eine Video-Tour durch die aktuelle Sonderausstellung "Neue Wege …": https://www.porsche.com/museum/de/. Die großformatigen Fliesen für die Bodenrenovierung lieferte der italienische Hersteller Graniti Fiandre (http://www.granitifiandre.de/). Verlegt wurden sie mit Produkten der Sopro Bauchemie GmbH (Biebricher Straße 74, 65203 Wiesbaden, Tel.: 0611-1707-0, www.sopro.de). Im Einzelnen waren dies: Sopro Grundierung (GD 749), Sopro Objektfließspachtel (OFS 543), Sopro Fliesendämmplatte 2 mm (FDP 558), Sopro Megaflex S2 Turbo (MEG 666), Sopro Fugenepoxi plus (FEP plus), Sopro Rapidur M5 Schnellestrichmörtel (747), Sopro Rapidur M1 Schnellestrichmörtel (769). Geplant wurde das Projekt von Jürgen Wittek Innenarchitektur + Design: https://www.archi-wittek.de/. Der Verlegebetrieb: Karl Körner GmbH: http://www.karl-koerner.de/.
Seite 10
Der Bauherr des neuen Showrooms in Hof: Motor-Nützel GmbH (https://www.motor-nuetzel.de/). Gebaut wurde er von der Bauunternehmung W. Markgraf GmbH & Co KG (www.markgraf-bau.de/). Die Produkte für die Fliesenverlegung lieferte die PCI Augsburg GmbH (Piccardstrasse 11, 86159 Augsburg, http://www.pci-augsburg.eu/de/) und zwar PCI Gisogrund, PCI Flexmörtel S2, PCI Nanofug Premium, PCI Elritan 140.
Seite 12
Die Bodensanierung des Showrooms der Aiginger Autohandels GesmbH (www.volvocars-partner.at/aiginger) erfolgte mit Fliesenverlegeprodukten der Murexin GmbH (Franz von Furtenbachstraße 1, A-2700 Wiener Neustadt, Tel.: +43-2622-27401-0, https://www.murexin.at/de/) und zwar unter anderem: Supergrund D4 Rapid, Voranstrich PU 5 Express, Flexfuge Profi FX 65, Fugenmörtelemulsion FE 85, Parkettklebstoff X-Bond MSK-511, Tiefengrund LF 14, Filz-Feinspachtel Durapid XS 40.
Seite 13
Die Produkte für die Renovierung die Sanitäranlagen im Bereich der Pyramide des Louvres lieferte die deutsche Niederlassung des japanisches Sanitärherstellers Toto: Toto Europe GmbH, Zollhof 2, 40221 Düsseldorf, Tel.: 0211-27308-200, http://de.toto.com/.
Alle im Rahmen des Nachhaltigkeits-Preises ausgezeichneten Objekt im Internet unter https://www.nachhaltigkeitspreis.de/wettbewerbe/bauen/. Über die Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB: www.dgnb.de/de/.
Seite 14
Über das Rüsselsheimer SB-Warenhaus: http://www.globus.de/de/maerkte/ruesselsheim/ruesselsheim.html. Die Fliesen „New Market„ (Version Unique)für den Bodenbelag lieferte Agrob Buchtal GmbH (Buchtal 1, 92521 Schwarzenfeld, Tel.: 09435-391-0, Fax: 09435-391-3452, www.agrob-buchtal.de/).
Seite 16
Hans Poelzig (1869 - 1936) war ein deutscher Architekt, Maler, Bühnenbildner, Filmarchitekt und Hochschullehrer. Vor allem seine Beiträge zur expressionistischen Architektur und zur Neuen Sachlichkeit machten ihn bekannt. Ausführliche Informationen über die Geschichte des Dresdner Mosaikbrunnens unter anderem bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Mosaikbrunnen_(Dresden). Restauriert wurde er mit Produkten des Bauchemieherstellers Mapei GmbH) Babenhäuser Str. 50, 63762 Großostheim, Tel.: 06026-50197-0, www.mapei.com): Primer MF, Adesilex PG4, Mapenet 150, Eporip, Mapegrout 50 PCC, Planitop fast 330, Mapelastic, Elastorapid.
Die Bestelladresse für die Broschüre "Leben mit Naturstein": DNV, Sanderstraße 4, 97070 Würzburg, Tel. 0931 12061, info@natursteinverband.de. Als kostenloser Download unter www.natursteinverband.de in der Rubrik "Literatur".
Seite 20
Das hinsichtlich der Farb- und Materialgestaltung ungewöhnliche Apartment wurde gestaltet von den Architekten Tomas Umbrasas, Aidas Barzda und Tautvydas Vileikis sowie Grafikdesigner Rokas Kontvainis vom YCL-Studio: http://ycl.lt/. Die keramische Ausstattung erfolgte mit Fliesen der Serie "Goldine" von Agrob Buchtal GmbH (Buchtal 1, 92521 Schwarzenfeld, Tel.: 09435-391-0, Fax: 09435-391-3452, www.agrob-buchtal.de/).
Seite 21
Auch die keramische Ausgestaltung des Oliveda Flagship Stores (https://www.oliveda.com/) erfolgte mit Fliesen von Agrob Buchtal: 12,5 x 12,5 Zentimeter Spaltplatten der Serie „Craft„, Sonderfertigung in der Farbstellung Schwarz.
Seite 22
Der "Kommikationstisch" des Oberhausener Mode-Shops Cecil wurde ebenfalls mit Fliesen der Serie "Craft" von Agrob Buchtal gestaltet, in diesem Fall im Riemchenformat. Mehr über den Shop: https://www.cecil.de/, die finnische Innenarchitektin informiert hier: http://joannalaajisto.com/.
Seite 24
Informationen zum Vinarmarium: http://www.vinarmarium.de/. Die sanitäre Ausstattung erfolgte mit Produkte der Villeroy %& Boch AG (Saaruferstraße, 66693 Mettlach, Tel.: 06864-810 https://www.villeroy-boch.de/produkte/. Die Armaturen mit den speziellen Händetrocknern: Dyson GmbH (Lichtstr. 43e, 50825 Köln, Tel.: 0221–506000 https://www.dyson.de/haendetrockner/airblade-tap.aspx).
Seite 25
Die Armaturen für die Appartements im "Cosmopolitan" ("Imo") sind von Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG (Köbbingser Mühle 6, 58640 Iserlohn, Tel.: 02371-433-470, www.dornbracht.com).
Seite 26
Wenn Sie mehr wissen wollen zum Thema Waschplatz-Knigge kontaktieren Sie einfach unsere Kolumnistin Uta Kurz: Uta Kurz Coaching Innovation, Lütkeheide 55, 59368 Werne, Tel.: 02389-9249949 www.uta-kurz.de.
Seite 28
Informationen zur Waschplatz-Studie und Bezugsmöglichkeiten der Studie: Tietze GmbH, Auf den Stöcken 16, 41472 Neuss, Fon +49-2182-871200, Fax +49-2182-8712022, info@titze-online.de, www.titze-online.de
Designer Michael Lammel ist Geschäftsführer des Designbüros NOA (Bendstrasse 50-52, 52066 Aachen, 0241-972001-0, http://noa.de/). Bei der Armatur in seinem Beispiel handelt es sich um die "Hansasignatur Hybrid" von Hansa Armaturen GmbH (Sigmaringer Str. 107, 70567 Stuttgart, Tel: 0711 1614-0, www.hansa.de/).
Seite 29
Sanitärhersteller Kaldewei hat seine "Iconic World" geplant und gebaut. Die Adresse: Kaldewei GmbH, Beckumer Straße 33-35, 59229 Ahlen, Tel.: 02382-785 0, www.kaldewei.com.
Seite 30
Kontaktadressen für unseren Beitrag zum Thema Materialmix:
4a Architekten GmbH, Hallstrasse 25, 70376 Stuttgart, Tel.: 0711-3893000-0, http://4a-architekten.de/ Über das Albabel Restaurant und die Innenarchitekten: http://masquespacio.com/en/albabel/ (englisch). Die "gefliesten Bad- und Wohnträume" sind von www.ceragres.ca/en/products. Die kleine Bäckerei in Madrid wurde gestaltet von Lucas y Hernández-Gil: www.lucasyhernandezgil.com/
Seite 32
Offizieller Lieferant der Normen-Literatur ist der Beuth Verlag: https://www.beuth.de/de/bauwesen/. Die hier beschriebenen Produkte für Abdichtungen im Verbund mit Fliesen und Platten (AIV) liefert Schlüter Systems KG (Schmölestraße 7, 58640 Iserlohn, Tel.: 02371-9710, www.schlueter.de).
Seite 34
Entwässerungs-Systeme für bodengleiche Duschen in schwierigen Fällen gibt es unter anderem hier: Dallmer GmbH + Co. KG, Wiebelsheidestr. 25, 59757 Arnsberg, Tel.: 02932/9616-0, http://www.dallmer.de/de/bauen_im_bestand/ceraline-aktiv.php ("Ceradrain-aktiv"). Jung Pumpen GmbH, Industriestraße 4-6, 33803 Steinhagen, Tel.: 05204-17-0, https://www.plancofix.de/, www.jung-pumpen.de. Gang-Way GmbH, Bauernwand 21c, 39171 Sülzetal/Magdeburg, Tel.: 039205-20258, http://sanftlaeufer.de/. Karl Grumbach GmbH & Co. KG, Breitteilsweg 3, 35581 Wetzlar, Tel.: 06441-9772-0, http://www.grumbach.net/.
Seite 35
Der neue Spiegelschrank mit dem speziellen Lichtkonzept "RL40 Room Light" ist von Burgbad AG (Bad Fredeburg, Kirchplatz 10, 57392 Schmallenberg, http://burgbad.de/de/). Entwickelt wurde das Lichtkonzept gemeinsam mit dem österreichischen Lichtinstitut Bartenbach GmbH (Rinner Straße 14, 6071 Aldrans/Tirol, https://www.bartenbach.com/), die im Bereich Forschung und Entwicklung ein interdisziplinäres Team aus Technikern, Physikern und Mathematikern beschäftigt.
Seite 36
Das IFH informiert auf https://www.ifh-homehygiene.org/. Nach deren Maßgaben wurde die Armatur "Ceraplus 2 Serie" entwickelt von Ideal Standard GmbH, Euskirchener Straße 80, 53121 Bonn, Tel.: 0228-521-0, www.idealstandard.de/index.html.
Seite 38 – 41
Neu und aktuell sind diese Produkte:
Mehr als Rohrverkleidung: Wedi GmbH, Hollefeldstr. 51, 48282 Emsdetten, Tel.: 02572-156 0, www.wedi.de
Rohrverkleidung neu gedacht: Wedi GmbH, Hollefeldstr. 51, 48282 Emsdetten, Tel.: 02572-156 0, www.wedi.de
Lichtdesign fürs Bad: Dot-Spot GmbH & Co. KG, Industriestraße 1A, 90592 Schwarzenbruck, Tel.: 09128-72-2217-0, www.dot-spot.de
Kreative Ideen im Quadrat wurden für die Duschflächen von Bette GmbH & Co. KG entworfen (Heinrich-Bette-Str. 1, 33129 Delbrück, Tel.: +49-5250-511-175, www.bette.de/)
„Feuer„ für kreative Fliesen: Ceramiche Refin S.p.A., Via I Maggio, 22 Salvaterra, 42013 Casalgrande (RE) Italy, https://www.refin-fliesen.de/
Neue Profil-Oberfläche: Proline Systems GmbH, Kratzenburger Landstraße 11-15, 56154 Boppard, www.proline-systems.com/
Neue Fliesenleger-Marke: Quick-Mix Gruppe GmbH & Co. KG, Mühleneschweg 6, 49090 Osnabrück, Tel.: 0541/601-641, www.quick-mix.de
Überdrucktechnologie: Schell GmbH & Co. KG, Raiffeisenstraße 31, 57462 Olpe, Tel.: 02761-892-0, https://www.schell.eu/
Dusch-Architektur: Rubinetterie Ritmonio Srl, Via Indren, 4, 13019 Varallo (VC)-ITALY, Tel.: +39-0163-560000, www.ritmonio.it
Epoxidharzfuge mit wenig Aufwand: PCI Augsburg GmbH, Piccardstrasse 11, 86159 Augsburg, http://www.pci-augsburg.eu/de/
Gegen Schimmel: Remmers GmbH, Bernhard-Remmers-Straße 13, 49624 Löningen, Tel.: 05432-83-858, www.remmers.de
Wannenaufsatz: Kermi GmbH, Pankofen-Bahnhof 1, 94447 Plattling, Tel.: 09931-501761, www.kermi.de
Farbige Dichtstoffe: Otto-Chemie, Krankenhausstraße 14, 83413 Fridolfing, Tel.: 08684-9080, www.otto-chemie.de
Armaturenserie für Krankenhäuser: Hansa Armaturen GmbH, Sigmaringer Str. 107, 70567 Stuttgart, Tel: 0711 1614-0, www.hansa.de/
Eine neue Art von Holz: Norddeutsche Steingut AG, Schönebecker Straße 101, 28759 Bremen, Tel.: 0421-62620, www.grohn.de